Vakuumkanalisation – flexibel und zeitgemäss

Bei dünn besiedelten Gebieten, ungünstigen Bodenverhältnissen, hohen Grundwasserständen oder einem flachen Gelände ist eine Vakuumkanalisation eine gute Alternative zur herkömmlichen Freispiegelkanalisation. Auch in Küstenregionen sowie in Siedlungen mit geringem oder wechselndem Schmutzwasseranfall wie beispielsweise in Feriensiedlungen ergeben sich klare Vorteile:

  • geringe Verlegetiefe und kleine Leitungsquerschnitte
  • hohe Flexibilität bei der Rohrleitungsverlegung
  • zentrale Vakuumstation mit energieoptimierter und wartungsarmer Maschinentechnik
  • weniger Abhängigkeit von natürlichem Gefälle

Interessiert Sie das Thema Vakuumkanalisation? Kontaktieren Sie uns.

gebaeude